Rechtswesen FRANKREICH

Rechtswesen in Frankreich

Das Rechtswesen in Frankreich verteilt sich in sechs Zuständigkeiten.

Die französischen Gesetzesformen im Überblick:

Code Civil

  • Bürgerliches Gesetzbuch

Code procédure civile

  • Zivilprozessordnung

Code pénale

  • Strafgesetzbuch

Code de procédure pénale

  • Strafprozessordnung

Code du travail

  • Arbeitsgesetzbuch

Code de commerce

  • Handelsgesetzbuch

Die Gerichtsinstanzen:

Erste Instanz für Zivil- und Strafsachen: tribunal d’instance (Amtsgericht).

Die nächste Instanz ist das Landgericht: tribunal de grande instance;

danach der cour d’appel, etwa mit dem deutschen Oberlandesgericht zu vergleichen.

Dem Bundesgerichtshof vergleichbar ist der cour de cassation in Paris zur Überprüfung von Rechtsfragen grundsätzlicher Natur.

Das Handelsgericht heißt tribunal de commerce, und Arbeitsgerichtsverfahren werden beim Conseil de prud’hommes behandelt.

Für Fragen und weitere Informationen steht Ihnen Holger Käunicke sowie externe Experten gern zur Verfügung.

≡ Unternehmenskauf Ω Frankreich Ω Firmenkauf Ω Betriebskauf ≡

≡ Unternehmensverkauf Ω Frankreich Ω Firmenverkauf Ω Betriebsverkauf ≡

INVESTORA die “Manufaktur” für die qualifizierte Firmennachfolge in Frankreich

– alle Angaben ohne Gewähr

Advertisements